Impressum

info@stadtgeschichte2014.ch

© Es ist nicht erlaubt,
Bilder von dieser Website zu kopieren

Kantonsschule Büelrain

Gestaltung: Klasse 3I
Projektleitung: Don Kodiyan
Mario Tarreghetta
Auftraggeber: Dr. Erwin Eugster
Bild- und Textinhalte: Dr. Erwin Eugster

Rosenstrasse 1
8400 Winterthur
T 052 260 03 03
F 052 260 03 13

1 Urkunde von 886. In der siebten Zeile «Wintartura»
2 Ab dem Jahr 1000 grösser als die Oberwinterthurer Kirche: Die spätere Stadtkirche Winterthur
3 Bauentwicklung im 12. und 13. Jahrhundert an der Kirchgasse (heute Stadtbibliothek)
4 Erhard von Huntzikon: Einer der mächtigsten Winterthurer mit besonderer Grablege in der Stadtkirche
5 Winterthur um 1500 - Aus Sicht eines Österreichers
6 Die Winterthurer Metzg (Zeichnung von 1867)
7 Winterthur 1648
8 Winterthur 1786
9 Winterthur 1850
10 Der Tüftler Johann Jakob Ziegler-Pellis (1775-1863) sprengte sein Haus an der Steinberggasse in die Luft.
11 Welthandel: Alfred Ernst-Rieter (1817-1910) in Konstantinopel
12 Fleissig und sauber - die ideale Winterthurerin Ende des 18. Jahrhunderts
13 Stadtplanung - am Anfang stand die Bahnhof-Standortfrage. Die drei Varianten 1853
14 Autofreie Altstadt - ein langer Weg....
15 Industriehalle, Industriebrache, Bildungstempel - der Wandel des Sulzerareals
16 Arbeiterfamilie Zehnder in Töss - der Teddybär wurde 1903 erfunden und war nicht gerade billig....
17 Deutsche Fussballmannschaft am 18.10.1942. 5 Jahre zuvor war es in Winterthur zu Fan-Zwischenfällen gekommen.
18 Winterthurer Frauen reichen 1929 in Bern eine Petition für das Frauenstimmrecht ein.
19 Menschenteppich gegen die Waffenschau W'81 - er leitete die «Winterthurer Ereignisse» ein.
20 Phantastische Verkehrs- und Industrielandschaft aus dem Egg'schen Gut (heutiger Technikum-Ostbau)
21 Baumwolle für Winterthurer Spinn- und Webmaschinen, gepflückt von Sklaven in Georgia
22 DIE Erfolgsgeschichte: Sulzer Ventildampfmaschine
23 Die 6. Klasse der Chemieabteilung am Technikum 1902/03
24 Anfänge des Automobils in Winterthur: Autorennen auf der unteren Vogelsangstrasse um 1900
25 Polizisten am Bahnhofplatz 1961
26 Der erste Krankenwagen des KSW 1918. Holzaufbau und nicht unproblematische Luftfederung....
27 Mädchensekundarschulklasse um 1900
28 Stadtpfarrer Ryhiner mit den Sonntagsschullehrerinnen 1935
29 Bedrohung für die Seele? Wilde Tanznacht am Albanifest 1971; Parkgarage des Technikums
30 Achterbahn auf der Schützenwiese (Datum unbekannt)
31 Frauen des SAC Winterthur mit Führer 1907
32 Im Geiselweid regelte bis 1932 ein Stundenplan, wann welches Geschlecht baden durfte.
33 DER Winterthurer Mäzen: Oskar Reinhart 1920
34 Villa Flora und Hedy Hahnloser-Bühler 1944
35 Das Winterthurer Streichquartett 1873